Navigation
Wohnen und Pflegen in der Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH

Malteserstift Mutter Teresa in Cottbus

Besuchsregelung ab dem 1. Juli

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ältere Menschen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet, weil Viruserkrankungen bei ihnen oft einen schweren Verlauf nehmen. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie während Ihres Besuchs bei uns eine große Verantwortung zur Einhaltung des Infektionsschutzes der uns anvertrauten Menschen tragen. Bitte helfen Sie uns, die Bewohnerinnen und Bewohner dieser Einrichtung bestmöglich zu schützen und schützen Sie sich selbst!

Bitte beachten Sie folgende Besuchsregelungen:

Organisation der Besuche

  • Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch telefonisch einen Termin mit uns, falls Sie außerhalb der Öffnungszeiten unserer Rezeption kommen möchten.
  • Bitte melden Sie sich an der Verwaltung an. Ein Mitarbeiter wird Sie über den Ablauf des Besuchs informieren.
  • Da wir verpflichtet sind, die Besuche zu dokumentieren, bitten wir Sie, sich in eine Besucherliste einzutragen und die Fragen vollständig zu beantworten und mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen.
  • Besuche sind im Bewohnerzimmer, draußen an der frischen Luft, oder in einem separaten Besucherbereich möglich. Bitte halten Sie sich nur dort auf. Unsere Mitarbeiter an der Verwaltung informieren Sie dazu im Detail.

Hygienevorschriften

  • Mund-Nasen-Schutz: Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts in der Einrichtung den Mund-Nasen-Schutz, den wir Ihnen zur Verfügung stellen.
  • Handhygiene: Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor und nach dem Besuch.
  • Sicherheitsabstand: Bitte halten Sie stets min. 1,50 m Abstand zu anderen Menschen, insbesondere zu unseren Bewohnern und Mitarbeitenden.
  • Körperkontakt (z. B. Handgeben, Umarmungen): Bitte berühren Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohnern nur, wenn Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen und nach vorheriger gründlicher Händedesinfektion.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.
  • Vermeiden Sie es, mit den Händen den Mund, die Augen, die Nase oder Ihren Mundschutz zu berühren.

Herzlichen Dank!

Geschäftsleitung – Hausleitung


Aktuelles

„Wenn einer eine Reise tut ...“ – Sommerfest 2020

Auch wenn in der vergangenen Wochen viele Veranstaltungen im Malteserstift Mutter Teresa aufgrund von Corona abgesagt werden mussten, haben die Bewohnerinnen und Bewohner es sich nicht nehmen lassen, ein ausgelassenes Sommerfest zu feiern. Unter dem Motto „Wenn einer eine Reise tut…“ haben sie zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter Berücksichtigung aller Hygienebestimmungen einen bunten Nachmittag verbracht. Einziger Unterschied zu den Vorjahren war, dass das Sommerfest ohne Gäste gefeiert werden musste.

Maibaum 2020

Unser Maibaum wurde am 30.04.2020 von den Mitarbeitern aufgestellt. Die Bewohner konnten von den Balkonen und aus ihren Fenstern teilnehmen.

„Kraftclub“ - 1 Jahr Kraft- & Balancetraining im Malteserstift Cottbus

Seit nunmehr einem Jahr treffen sich einige Bewohner und Bewohnerinnen des MS Mutter Teresa 2x wöchentlich für 1 Stunde zum Kraft- und Balancetraining um für die täglichen Aufgaben im Bereich der selbstständigen Mobilität besser gewappnet zu sein. Mit großem Elan fingen wir mit 4 Bewohnern an und konnten nach ca. 6 Monaten ‚expandieren‘. Sodass jetzt 10 Bewohner mit diesem speziellen Programm betreut werden können. Ziel ist ihre Lebens-qualität dadurch steigern bzw. erhalten.


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung.

Das Malteserstift Mutter Teresa bietet seinen Bewohnern ein behagliches Zuhause mit liebevoller Zuwendung und qualifizierter medizinischer und pflegerischer Betreuung. Mit professioneller Hilfe können viele unserer Bewohner weiter am Gemeinschaftsleben teilhaben und ihre Interessen und Hobbys weiter verfolgen. Dabei kann jeder selbst entscheiden, welche Angebote er wahrnehmen möchte.

Junge Pflege (seit September 2016)

Junge Erwachsene mit erhöhtem Pflegebedarf können dann in einem der 16 Einzelzimmer unseres neuen Anbaus wohnen. Wir suchen noch Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger und Krankenpflegehelfer, die Interesse an der Arbeit mit Schwerbehinderten ab 18 Jahren haben. „Für das Personal und den Spaß an der Arbeit wird es ein großer Vorteil sein, dass sich das Team und das Angebot ganz neu formiert“, sagt Stiftleiterin Christin Kratzer. Interessierte können sich jederzeit bei ihr melden (Kontakt rechts).

Das Malteserstift liegt nördlich des Stadtzentrums von Cottbus im Stadtteil Schmellwitz.

Unsere Pflegeangebote

Vollstationäre Pflege: 76 Einzelzimmer (davon Junge Pflege: 16 Einzelzimmer)
Kurzzeitpflegeplätze: 5
Wohnen mit Service: 13 Zwei- und 11 Einzimmerwohnungen


Informationen zum Download: Vollstationäre Pflege, Junge Pflege, Wohnen mit Service

Klicken Sie die Titelbilder.

Weitere Informationen

Sie möchten mehr über uns wissen?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin, bei dem wir Ihnen gerne bei einem Rundgang unser Haus zeigen!

Ihre Ansprechpartnerin

Christin Kratzer
Stiftsleiterin
Tel. (0355) 4935-0
Fax (0355) 4935-105
altenhilfe(dot)cottbus(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Adresse

Malteserstift
Mutter Teresa
Johannes-Brahms-Str. 8
03044 Cottbus

Stellenangebote

Pflegefachkraft (w/m)
für die Versorgung der Bewohner/-innen der jungen Pflege

Der Mensch in guten Händen

Altenhilfeeinrichtungen und Ambulanter Pflegedienst der Malteser in Sachsen und Brandenburg
(Download PDF)